Mittwoch, 22. März 2017

Konfirmation Einladung

Heute zeige ich Euch eine Einladung zur Konfirmation...
Ich hatte eine Anfrage dazu und hab´ mir tagelang (wirklich !) den Kopf darüber zerbrochen, wie  ich sie machen  sollte/wollte.
Das Ergebnis kann sich, glaub´ ich, aber sehen lassen...

 Die Taube und  auch der Schriftzug "Konfirmation" stammt von alexandra Renke.
 Das grüne Holzblümchen stammt aus meinem "Lager"...
 Die Idee mit den zweierlei Farben und der Größe, fand ich bei Pinterest und hab´ sie mir direkt zu eigen gemacht.
Der Schiefergraue Karton hat das Maß 21 cm x 10,5 cm.
Der Himmelblaue Karton hat das Maß 21 cm x 10,0 cm.
Den Text mit der kompletten Einladung haben wir am PC geschrieben, ausgedruckt und
auf den grauen Karton geklebt.
Mit einem weißen Eyelet hab´ ich die Karte dann zusammengebracht und dem silbernen Garn, sowie  dem Holzblümchen, aufgehübscht.
Habt Ihr keine Zeit um Eure Einladungskarten zur Kommunion oder Konfirmation selbst zu gestalten, dann biete ich gerne meine Hilfe an und mach´ sie für Euch.

Liebe Grüße,
Ilona

Montag, 20. März 2017

Danke Anhänger

An eine Weinflasche die ich neulich verschenken wollte, musste noch  ein "DANKE" dran´ .
Den goldenen Heißluftballon fand ich zufällig auf meinem Basteltisch und er schrie  direkt danach verwendet zu werden.

So einfach und doch so effektiv...ich mag ihn,...oder sie...ach wie auch immer...mir gefällt´s ♥

Liebe Grüße,
Ilona

Mittwoch, 15. März 2017

Stempelnachmittag

Ach war das mal wieder eine schöne, nette Abwechslung vom Alltag...in einer kleine Runde zu stempeln macht einfach nur gute Laune...wie man auf dem Foto sehen kann:





Und es gab natürlich auch was leckeres zum essen...hmmmm....herzlichen Dank noch einmal, liebe Lilli, es war so  schön bei Dir.

Ich hab´ ihr natürlich auch  was mitgebracht. Da Lilli ihr zweites Baby erwartet,  dachte ich mir, ich bastle ihr ein Layout in das sie dann ein Foto vom  neuen Baby machen kann. Passend für den schwedischen Standardbilderrahmen, kam dann das dabei heraus:


Also irgendwas fehlte da noch....


...jetzt ist es besser ;-)

Und weil eben das Thema Baby und Taufe auf  unserem Plan stand, hatte ich mir eine Taufkarte als Einladung, ausgedacht und zusammen mit ihnen gebastelt.


So sieht sie in geschlossenem Zustand aus...
 

...und hier ist die Banderole ab und man sieht das Innen auf das die  Einladung geschrieben werden soll. Durch das feste Pergament kann man etwas durchsehen und gleichzeitig ist es doch wie ein Umschlag.
Ganz einfach und doch irgendwie was besonderes. 

Wie schon gesagt war es ein wunderschöner Sonntagnachmittag den ich sehr genossen habe.

Viel Spaß beim nachbasteln und falls ihr Bedarf an den passenden  Stempel oder Papieren habt, einfach bei mir kurz melden. 

Liebe  Grüße,
Eure Ilona

Samstag, 11. März 2017

Geburtstag von meinem Junior


Wir hatten neulich ein Geburtstagskind im Haus. 14!!! Was für ein Alter! Ehrlich gesagt möchte ich nicht mit  ihm tauschen.  Was waren das für  turbulente Zeiten als wir so jung waren...die ersten Discos am Sonntag Nachmittag, die ersten  Verabredungen mit diesem unbekannten Geschlecht (*lach*), ausgelatschte Turnschuhe und mit Absicht zerrissenen Jeans...obwohl...die zerrissenen  Jeans sind im Moment ja auch wieder "in". Doch irgendwie das gleiche. Bis auf diese Smartphones,  die man manchmal wirklich  wieder zurückbeamen möchte - zurück in deren Anfänge.
Aber ja, so ist nun mal der Lauf der Dinge.

Der schräge Vogel stammt von Tim Holtz und heißt passend "Crazy Birds". Auf Aquarellpapier gestempelt und mit Farben koloriert ist er ruckzuck fertig und passt gut zu einem coolen Typen!

Liebe Grüße von hier,
Ilona


Mittwoch, 8. März 2017

Baby-Glückwunsch

Jetzt habt ihr mich erwischt!....

Ich stelle mich freiwillig in die Ecke und schäme mich  ;-( 

Diesen Beitrag habe ich vorgearbeitet.  Ja, ich weiß, man tut sowas nicht! Aber...aber...ich wollte so gerne regelmäßig was neues zeigen...also habe ich geschummelt :D


Eine Baby-Karte für ein Mädel sollte es sein:
Das wunderbare Set "zum Nachwuchs", das ich wirklich immer und immer wieder raus hole weil es einfach so süße Motive hat.  Dieses Mal hab ich das Rehkitz ausgemalt und mit den neuen Stiched Framelits ausgestanzt.


Die süße Maus , oder besser ihre Eltern; freuen sich doch sicher über das niedliche Kitz.

Euch eine schöne restliche Woche. Trotz diesem verrücktem Aprilwetter!

Liebe Grüße,
Ilona

Sonntag, 5. März 2017

Gästegoodies

Hallo meine Lieben,

bevor ich heute mal wieder was zum zeigen habe, möchte ich euch doch zu gerne kurz erzählen was mich momentan so antreibt.
Schon vor einiger Zeit hatte ich erwähnt dass wir, meine Familie und ich; durch die schwere Erkrankung von meinem Schatz ziemlich gebeutelt wurden. Man kann es  kaum glauben was so ein Herzinfarkt mit einem Körper alles anstellen kann! Dabei hatte er noch tausend  Schutzengel...
viele Herzpatienten können anschließend kein "normales"Leben  mehr führen. Mein  Mann kann ja soviel: er  kann selbstständig laufen, er kann essen und trinken und er weiß noch ganz,ganz viel...
Wir sind also voller Hoffnung dass er anschließend, wenn  alles überstanden ist, ein ganz normales Leben führen kann.
Das erklärt also auch weshalb es hier auf dem  Blog so ruhig ist...es wird sich wieder ändern ;-)

Heute kann ich euch ein paar ganz putzige Gästegoodies zeigen:


Eine kleine Schiebebox, passend für drei Pralinen, in den Farben (rosa) Kirschblüte und weiß.
Den Schriftzug habe ich mit der Big Shot ausgestanzt und mit Klebepunkten auf Rosa Glitzerpapier festgeklebt. Die Blüten sind aus Aquarellpapier...die hab´ ich zuerst ausgestanzt, mit dem rosa Painter in der Mitte leicht coloriert und mit dem Aquapainter (Wassertankpinsel) verwischt :-) cool und "richtig küntlerisch", oder? Probiert´s mal aus, geht echt schnell und einfach.


Ich hoffe meine Goodies kommen bei meinen Gästen auch gut an. Bei Gelegenheit werde ich davon berichten.

Habt noch einen schönen rest Sonntag Abend. 

Bleibt gesund und lasst es euch gut gehen.

 Herzliche Grüße,
Ilona

Dienstag, 14. Februar 2017

Herzliches Beileid

Ja, man braucht sie einfach....Trauerkarten! Auch wenn es nicht unbedingt nötig ist. Aber wenn schon, dann soll sie auch dementsprechend aussehen und den Trauernden ein klein wenig trösten. Ich habe diese hier bei "Anja-Basteleien" entdeckt und gerne umgesetzt. Die schönen Trauertexte stammen aus dem Stempelset "Herzliches Beileid" und sind in Gold (heiß embosst) auf Weiß und Taupe.


Das schöne Designerpapier stammt aus der neuen Serie "Zum Verlieben" in der 12 verschiedene Designs in 12" x 12" (30,5 x 30,5 cm) enthalten sind und total schön! Ganz zarte Farben...


Im Innern der Klappkarte nochmal ein passender Spruch aus dem Stempelset und mit einem Stückchen weißem Band zum schließen. Passt, oder?


Herzliche Grüße von hier und zum Schluß noch ein "Ooooch"-Bild unserer Katze die die ersten warmen Sonnenstrahlen (noch immer gerne in der warmen Wohnung) genießt.




Ilona