Samstag, 24. September 2016

Layout

Eines meiner Lieblingsprojekte sind Layouts...

Mann könnte auch sagen es sind aufgehübschte Fotos ;-)

Und letztens durfte ich eines machen und es hat mir so viel Spaß gemacht...

 Gewünscht wurde rosa und der goldene Rahmen war auch schon vorhanden, also hab´ ich mich auf die zwei Farben beschränkt...



Den Hintergrund habe ich auf Aquarellpapier koloriert. Einfach mit dem Aquapainter etwas Tinte in Flamingorot verwischt - fertig!

Es ist sehr gut angekommen - freut mich sehr!

Sonnige Wochenend-Grüße schicke ich euch. Genießt sie so gut es geht. Soll ja bald vorbei sein mit den traumhaften Temperaturen.

Ilona

Dienstag, 20. September 2016

Workshop "Papier-Kreativ-Werkstatt"

Heute möchte ich gerne gaaaanz viele Bilder vom letzten Wochenende zeigen. Am Samstag war mein letzter Workshop in diesem Rahmen (was die Zukunft bringt, wird sich zeigen) der mal wieder sehr, sehr schön war. Ich hatte wundervolle Mädels an meiner Seite die sich sehr angestrengt haben, obwohl mein vorbereitetes Weihnachtskartenprojekt, nicht ganz so einfach war (zeitlich gesehen) wie ich es mir vorgestellt hatte.
Am Sonntag war dann das Experiment "Kennenlerntag" im Kalender eingetragen.
Schon am Samstag hatte ich die Schautische aufgebaut, so hatten meine anderen Mädels auch schon was davon.
 Der Gedanke war ja Stampin´Up! bekannter zu machen, also waren auch nur Leute angesprochen die noch nie was von SU gehört hatten. Ich hatte in Oberkirch und Umgebung kleine Handzettel ausgelegt und Werbung dafür bei Facebook gemacht. Leider war die Resonanz nicht so wie ich es mir erhofft hatte. Schade! Denn diejenigen die sich die Mühe hierher gemacht hatten, waren wirklich absolut davon begeistert. Aber wie schon gesagt, es war ein Experiment und ich bin überhaupt nicht enttäuscht (auch wenn sich das so anhören mag). Jetzt schaut aber selbst:


 Wir haben eine Weihnachtskarte mit der Maskentechnik (Incredible White Mask von Grafix) gemacht und dafür den Stern mit Bleistift auf Aquarellpapier gezeichnet und anschließend mit dem flüssigen Latex den Rand gemasket (sagt man das so? keine Ahnung!;-)). Gut trocknen lassen und anschließend den Stern in verschiedenen Blautönen ausgemalt. Das geht super, weil die Farbe genau da bleibt, wo man sie haben möchte. Kein Auslaufen! Genial! 

 So können die Hände aussehen nachdem man "Spritzer" auf´s Papier bringen will "grins"...

Wenn dann alles gut getrocknet ist, wird die Latexmaske einfach mit dem Finger oder dem dazu gehörigen Radierer abgezogen. Hier gab es einige Probleme...man muss wirklich seeehr gut trocknen lassen, sonst gibt es Schmierereien. Leider! Aber:... wir sind ja kreativ und haben einfach mit dem Aquapainter eben die oben erwähnten Spritzer darüber gespritzt.

 Hier wird ein Weihnachtsspruch in Silber heißembosst und noch ein wenig Strassschmuck mit auf die wunderschön gewordenen Weihnachtskarten...
 Sind doch schön geworden.
Und nun noch einen Blick auf die Schautische vom Kennenlerntag am Sonntag:


Eine kleine Hochzeitsecke wollte ich auch dabei haben...



Projekt Life...alles rund um´s Baby...











Einige Karten und anderes, alles mit nur einem Stanzen-/Stempelset.  





Wer Lust hatte, konnte sich an einer einfachen Karte selbst mal ausprobieren...

So, das war´s. Ich denke ich hatte für alle die Stampin´Up! nicht kannten genug Informationen und Anregungen aufgebaut. Jetzt dürfen sie selbst entscheiden ob es was für sie ist. Ich bin gespannt...

Vielen Dank für´s durchhalten bis zum Schluß. Ich hoffe es hat ein wenig gefallen...

Liebe Grüße und habt eine gute Zeit,
Eure Ilona

Dienstag, 13. September 2016

Ausverkaufsecke frisch aufgefüllt!

Es lohnt sich mal wieder in die Ausverkaufsecke zu schauen. Viele tolle Sachen wurden gnadenlos reduziert...

Clearance Rack







Schaut einfach in den unteren Link und schon seid ihr da :-)




https://www2.stampinup.com/ecweb/itemlist.aspx?categoryid=50200&utm_source=olo&utm_medium=clearance-rack-banner&utm_campaign=new-olo-homepage


Auch bei mir auf dem Arbeitstisch läuft es. Kleine Gastgeschenke sind schon fertig und auf den kommenden Herbst eingestellt. Ich hoffe sie gefallen meinen Gästen!


Einen schönen Dienstag mit viel Sonne und wahnsinns Temperaturen wünscht euch
Ilona

Sonntag, 11. September 2016




Sicher habt ihr euch gewundert, warum in der vergangenen Woche hier nichts passiert ist.  - Ganz so ist es nicht. -  Zwar ist hier auf dem Blog nichts geschehen, dafür in meinem Kopf und auf meinem Arbeitstisch im dritten Stock.

Doch von vorne: wie in meinem letzten Beitrag schon zu sehen war, biete ich am kommenden Samstag, den 17. September  von 14 - 18 Uhr eine Papier-Kreativ-Werkstatt an. Es sind noch Plätze frei - ihr dürft euch gerne noch anmelden (bringt noch eine Freundin mit, dann passt das schon!). Unkostenbeitrag 13 Euro.

Falls die ein oder andere unter euch denkt "ach, ich weiß nicht. Eigentlich stemple ich lieber alleine daheim in meinem Kämmerlein - aber die neuen Stempel zu Weihnachten würden mich schon interessieren und ich würde sie gerne mal anfassen..." dann hätte ich da noch einen Termin für euch parat:

Sonntag, den 18. September 2016
13.00 bis 19.00 Uhr

Kennenlerntag (Schnuppertag)

in der Kastelberghalle (Werkraum) in Oberkirch-Ringelbach

Keine Anmeldung erforderlich und kostet auch nichts. Einfach mal rein schauen!
   
Ich habe einiges an Muster gemacht, die ich euch gerne zeigen möchte. Hach...und sie sind alle schön geworden und dabei noch so einfach zu machen...Jedenfalls bin ich gut gerüstet...Weihnachten kann kommen! 
Also lasst euch inspirieren und schaut einfach mal rein. Ich freue mich jetzt schon eure strahlende Augen zu sehen. 
Zum Anmelden: Telefon 07802.8039060 oder 0151.22 58 72 30

Neugierig? Schaut mal:
   










TH_SpecialOffers_Shareable_Sept2016_DEFür kurze Zeit könnt ihr beim Kauf ausgewählter Produkte 25% sparen. Dieses Angebot läuft nur noch bis zum 21. September und gilt von Mittwoch bis darauf folgenden Dienstag.  

Bildunterschrift hinzufügen

Dienstag, 30. August 2016

******Stempel-Alarm******


Die Flyer gehen auf die Reise...


Hast auch Du Interesse teilzunehmen?
Dann melde Dich bitte bald. Es sind nur begrenzt Plätze frei.


Donnerstag, 25. August 2016

Sommerkarte - Schüttelkarte

Was macht man wenn 1.) nur / erst ein kleines Team hat und 2.) dieses sich auch noch halbiert, weil eine nicht kann?
Na ja. Erst mal nicht aufgeben und nicht traurig sein. Denn irgendwie hat ja alles seinen tieferen Sinn...
Ja, ich weiß - ich komme ganz vom Thema ab. Also ganz kurz erklärt: ich hatte ein kleines Teamtreffen eingefädelt und auch schon was zum basteln vorbereitet als meine liebe Gisela leider absagen musste. Swaps - für alle die es nicht wissen - sind kleine Geschenke in Form von Karten, kleine Verpackungen etc., die auf Treffen untereinander getauscht werden. Sie sollen Anregungen sein, aber eigentlich sind es schon richtige Geschenke, und wer bekommt nicht gerne Geschenke? Auf jeden Fall hatte ich die auch schon fertig und die möchte ich hier gerne zeigen:




Es ist eine Schüttelkarte wie man unschwer erkennen kann und das "Foto" ist Designerpapier aus dem Block Stille Natur.


Heike hatte sich riesig gefreut über diese Inspiration und auch von ihr gab es ein Geschenk. Aber das zeige ich erst morgen.
Und auch wenn wir nur "getratscht" haben ist es eine wunderbare Sache dass man sich auf so einem Weg kennengelernt hat.
Sie rief mich eines Tages einfach an und löcherte mich mit Fragen wie man Demonstrator bei Stampin´Up! wird. Selbstverständlich erklärte ich ihr alles sehr gerne und hoffentlich ausführlich genug. Nun ist sie in meinem Team und  dabei ihr Stempelgeschäft aufzubauen.
Und bei einem Kaffee und super leckerem Kuchen kann man ja auch über so manch geschäftliches quatschen und dabei noch ganz viel Spaß haben. Schön war es...gerne wieder...

Einen schönen sonnigen Tag wünsche ich euch von Herzen,

Eure Ilona

Dienstag, 23. August 2016

Explosionsbox zum Geburtstag

Es gibt mal wieder seit längerer Zeit eine Explosionsbox zu zeigen...


Thema - nicht zu übersehen (;-)) - Kuchen!!!


Im Innern also die Glückwünsche, rechts und links sind kleine Taschen in denen die Grüße untergebracht sind, und das Magnetschild in der Mitte, das nur mit einem Klebepunkt befestigt ist damit es auch zum eigentlichen Einsatz (am Kühlschrank?!) kommen kann, "he,he, grins..".
 

Das Spitzendeckchen sprang mich auch direkt an, genau wie natürlich die Törtchenstanze...
 

Unser Geburtstagskind hat sich seeeehr darüber gefreut...

Auch hier noch mal alles, alles Liebe und Gute! Die Feier war sehr schön...

Schöne Grüße von hier, Ilona