Dienstag, 2. Mai 2017

Küchenparty Nachlese


... es gibt schon sehr kreative Menschen!....und liebe Menschen dazu!

Ich hab´ mich so sehr gefreut als die liebe Sabine mit dieser selbstgemachten "Umverpackung" ankam. Na ja, der Inhalt war nicht minder schlecht :-)
Der Grund wofür ich dieses gesunde Glückspaket bekam ist schnell erklärt: Ich hatte Geburtstag und hab´ mir dafür ein paar Mädels eingeladen um mit  denen zusammen eine lustige Küchenparty zu machen. Warum alleine kochen! Anstatt sich einfach hinzupflanzen, können sie ja auch was mithelfen, oder? Das heißt jetzt nicht dass ich nicht gerne den Gastgeber spiele. Nein, ganz im Gegenteil. Ich bewirte meine Gäste sehr, sehr  gerne, ist ja schließlich mal mein gelernter Beruf gewesen. Die  Idee war einfach die, dass wir zusammen was  italienisches  kochen und dabei ein paar  Gläschen  Lambrusco trinken und dann eng zusammengepfercht an unserem Küchentisch essen. Es wurde geschnippelt und diskutiert und am Ende kam dann wirklich was leckeres auf den Tisch.

Bruschetta mit Tomaten und  Knoblauch
*
Spaghetti Bolognese (für die Kids)
*
Tagliatelle mit Ratatoui 
*
Tiramisu









                                               Ganz lieben Dank für diesen schönen Abend!